Qualitätsmanagement

Mit der ständig wachsenden Verknüpfung europäischer und weltweiter Handelsbeziehungen sind Unternehmen immer mehr gefordert, durch effiziente Qualitätsmanagementsysteme ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern. Dies trifft vor allem für das produzierende Gewerbe zu, kommt jedoch immer stärker auch für die Dienstleistungsunternehmen zum Tragen.

Der Markt und vor allem der Kunde verlangen Unternehmensqualität und Systematik mehr denn je. Mittlerweile wird sehr oft die Auftragsvergabe vom Nachweis eines vorhandenen Qualitätsmanagementsystems abhängig gemacht.

Ein Qualitätsmanagementsystem, aufgebaut und eingeführt nach der Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff, ist weltweit anerkannt. Die Vorteile eines QM-Systems liegen auf der Hand. Neben internen Vorteilen, wie zum Beispiel strukturierte und systematisierte Prozessabläufe, Vermeidung von Fehlern und motivierte Mitarbeiter, ergeben sich auch externe Vorteile. Hier sind es vor allem die größere Wettbewerbsfähigkeit und die höhere Kundenzufriedenheit. Basierend auf der branchenunabhängigen 9000er - Normenreihe wurden demzufolge mittlerweile auch branchenspezifische Anforderungskataloge und Normen entwickelt, die in der Wertschöpfungskette umfassend vom Lieferanten zum Kunden Anwendung finden.

Warum Qualitätsmanagement?
Unser Leistungsangebot:

© Copyright Umweltbuero - Dipl. Ing. Mulisch GmbH 2004