Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der Umweltbüro Mulisch GmbH in Potsdam

Wir möchten an dieser Stelle auf folgende aktuelle Veranstaltungen und Projekte aufmerksam machen.

Das Umweltbüro startet ab sofort erneut Konvoiberatungen und Einzelberatungen für KMU und Handwerksbetriebe sowie Dienstleister (z.B. Gastronomie und Hotelgewerbe, Architekten und Ingenieure, usw.) zu folgenden Förderprogrammen der KfW oder dem BAFA:

- Energiemanagement im Handwerk

- Energiemanagement für KMU

- Energieberatung Mittelstand

- Energieaudits nach DIN EN 16247

- Material- und Ressourceneffizienz BMWi

- Brandenburger Umweltsiegel des Handwerks

Fragen zu den einzelnen Programmen richten Sie bitte an unseren Telefonservice unter 0331 5839702 oder an info@umweltbuero.de.

 

Energieberatung, Energieausweis, Sachverständiger BAFA, KfW, DENA, RKW für Gebäudemodernisierung und die Beantragung von Fördermitteln,

mehr...

Wir bieten, neben der Ausstellung von Energieausweisen, Energieberatungen für Gebäude, Gewerbe, KMU und Industrie an. Wir beraten Sie weiterhin im Bereich Energiemanagement und führen Sie sicher zur Zertifizierung.

Als Gebäudeenergieberater des Handwerks (HWK), international zertifizierter EnergieManager (IHK), Beratender Ingenieur der Brandenburgischen Ingenieurkammer, Mitglied des Verbandes der Beratenden Ingenieure (VBI), Sachverständiger und Energieeffizenzberater der KfW, eingetragener BAFA-Energieberater, RKW Energieberater, DENA Mitglied, Energieberater der Stadtwerke Potsdam und der Investitionsbank Berlin (ENEO-Berater) können Sie sich darauf verlassen, bei uns in allen Energiefragen bestens beraten zu sein.


Weitere Infos zum Thema Energiesparen & Modernisierung finden Sie bei co2online.

 

Die Umweltbüro Dipl.-Ing- Mulich GmbH beschäftigt in den Jahren 2016-2018 zwei Innovationfachkräfte. Hierdurch sollen Innovationen in dem Betrieb eingeführt und der Arbeitseinstieg für Absolvent*innen erleichtert werden. Diese Maßnahmen werden von dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und dem Land Brandenburg gefördert.

 

MASGF_4C 4.jpg

MASGF_4C 4.jpg

Dr. Mulisch hat u.a. im Februar 2017 an der fünftägigen Weiterbildung zum Energieberater für Baudenkmale und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 EnEV teilgenommen. Damit ist er zusätzlich Energieeffizienz-Experte für diesen Beratungsbereich. Diese Weiterbildung wurde gefördert von dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und dem Land Brandenburg.

MASGF_4C 4.jpgMASGF_4C 4.jpg
 
 
   
 
   

 

 

 

© Copyright Umweltbüro Dipl.-Ing. Mulisch GmbH 2011